^Zum Seitenanfang
  • 1 NEUE GEMEINDEÖFFNUNGSZEITEN AB MAI 2015!
    Genauere Informationen siehe Kontakt
  • 2 NEUE GEMEINDEÖFFNUNGSZEITEN AB MAI 2015!
    Genauere Informationen siehe Kontakt
  • 3 NEUE GEMEINDEÖFFNUNGSZEITEN AB MAI 2015!
    Genauere Informationen siehe Kontakt
  • 4 NEUE GEMEINDEÖFFNUNGSZEITEN AB MAI 2015!
    Genauere Informationen siehe Kontakt
  • 5 NEUE GEMEINDEÖFFNUNGSZEITEN AB MAI 2015!
    Genauere Informationen siehe Kontakt
baner

AKTUELLES aus ENZENREITH

 

An alle Anrainer!

STRASSENBAUARBEITEN L 4156 KM 1,650 bis KM 2,680 

THÜRMANNSDORF

im Bereich ab Brücke S6 bis Ortsanfang.

 

23.09.2016 

FRÄSARBEITEN und Asphaltierung der Schadstellen

23.09.2016 oder 24.09.2016  

REINIGUNGSARBEITEN auf der Fahrbahn

26.09.2016 bis 27.09.2016

ca. 06.30 uhr bis ca. 18.00 Uhr TOTALSPERRE

wegen ASHALTIERUNGSARBEITEN

 

Ist die Ausführung der Arbeiten wetterbedingt nicht möglich,

so werden die Arbeien um 1 Tag verschoben, oder ein neuer

Termin bekanntgegeben - VIELEN DANK für Ihr VERSTÄNDNIS!

__________________________________________________________________________________________________

Sperre Eisenbahnkreuzung Stuppach

Die Eisenbahnkreuzung beim Gutsweg in Stuppach ist aufgrund von

Erneuerungsarbeiten von 9.9. bis 28.9.2016 gesperrt.

______________________________________________________

INFORMATIONSSCHREIBEN vom 17.08.2016 über die

Unterbringung von Asylwerbern im Haus Harterstraße 101

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger !

Die Gemeinde Enzenreith wurde seitens der Vertretung des Landes NÖ, Abt. Gesundheit, Soziales, Verwaltung und Asyl, telefonisch informiert, dass noch bis Ende August vier asylwerbende Familien im Haus Harterstraße 101 untergebracht werden sollen.

Über die Abstammung dieser Familien konnte soweit Auskunft gegeben werden, dass vorerst eine Familie syrischer, eine Familie irakischer sowie zwei Familien afghanischer Herkunft sein werden.

Ungefähr 3 bis 4 Wochen nach Besiedelung des Objekts wird im Beisein eines Mitarbeiters der zuständigen Abteilung des Landes NÖ ein Informationsabend, zu dem wir Sie noch gesondert einladen, veranstaltet werden.

Die Betreuung der Asylwerber vor Ort wird jedenfalls die Caritas übernehmen.

Auch die Gemeinde Enzenreith wird für die Betreuung, Hilfestellung und Integration unterstützende Leistung übernehmen.

Mit lieben Grüßen

Bgm. Ing. Franz ANTONI

 

 

 

 

 

Oktoberfest

 

austrofred1

 

07 schnapsen SPOe

 

09 plakat punsch 1
 

 

 

Copyright © 2013. esweb homepages / Gemeinde Enzenreith Rights Reserved.


Facebook