^Zum Seitenanfang
  • 1 ÖFFNUNGSZEITEN!
    siehe Kontakt
  • 2 ÖFFNUNGSZEITEN!
    siehe Kontakt
  • 3 ÖFFNUNGSZEITEN!
    siehe Kontakt
  • 4 ÖFFNUNGSZEITEN!
    siehe Kontakt
  • 5 ÖFFNUNGSZEITEN!
    siehe Kontakt
baner

AKTUELLES vom BÜRGERMEISTER

Willkommen auf der HOMEPAGE der

GEMEINDE ENZENREITH

Buergermeister

Auch unsere Gemeinde will sich den neuen MEDIEN- und KOMMUNIKATIONSMITTELN nicht verschließen und so haben wir uns entschlossen, unsere gemeindeeigene HOMEPAGE neu zu gestalten.

Diese Einrichtung soll Ihnen behilflich sein, Informationen über aktuelle VERANSTALTUNGEN, MÜLLENTSORGUNGSTERMINE oder sonstige kommunale TÄTIGKEITEN zu erhalten.

Auch gibt es die Möglichkeit die Höhe von GEBÜHREN für Wasser, Müll, Kanal oder sonstigen Vorschreibungen abzufragen.

Weiters können Formblätter für Bauansuchen, Förderungsansuchen oder aber Meldebescheinigungen usw. abgerufen und heruntergeladen werden.

Auch haben Sie von dieser Stelle aus die Möglichkeit nähere INFORMATIONEN über die Tätigkeiten und Aktionen unserer Vereine, Feuerwehren oder aber unserer Gastronomiebetriebe zu bekommen.

Jedenfalls soll die Neugestaltung dieser HOMEPAGE die kommunale Tätigkeit in unserer Gemeinde etwas transparenter und informativer machen.

Nichts desto trotz stehen wir – die Mitarbeiter der Gemeinde, sowie alle politischen Mandatare – für alle Ihre PROBLEME jederzeit persönlich zur Verfügung.

                        

Viel Spaß beim „SURFEN“

       Franz ANTONI – Bürgermeister der Gemeinde Enzenreith

AKTUELLES aus ENZENREITH

Die Zeit der Dämmerungseinbrüche steht wieder vor der Tür !

Im Anhang befindet sich daher ein Pressetext des Landeskriminalamtes Niederösterreich zur Vorbeugung von Dämmerungseinbrüchen.

 Information über die Vorbeugung von Dämmerungseinbrüchen

 __________________________________________________

NÖ Heizkostenzuschuss 2017/18

Das Amt der NÖ Landesregierung gewährt sozial bedürftigen Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern einen einmaligen Heizkostenzuschuss für die Heizperiode 2017/18 in der Höhe von € 135,-- .

Ab sofort kann man beim Gemeindeamt bis spätestens 30. März 2018 den NÖ Heizkostenzuschuss 2017/18 beantragen.

NEU: Bei der Beantragung ist die E-Card vorzulegen.

Antragsforumular und Richtlinien sind auch im Internet unter der Adresse http://www.noe.gv.at/heizkostenszuschuss abrufbar.

____________________________________________________

Energiebuchhaltungs-Vorbildgemeinde

Die Gemeinde Enzenreith, vertreten durch AL Ing. Johann Bauer, wurde beim Energie- & Umwelt-Gemeindetag 2017 als Energiebuchhaltungs-Vorbildgemeinde ausgezeichnet.

_____________________________________________________

Nationalratswahl am 15. Oktober 2017

Wahlberechtigt sind alle österreichischen Staatsbürger, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben, vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind und am Stichtag (25.07.2017) in der Wählerevidenz einer österr. Gemeinde geführt werden (Hauptwohnsitz).

Stimmabgabe vor dem Wahltag:

Grundsätzlich muss jede wahlberechtigte Person, wenn sie wählen möchte, in dem ihr zugeteilten Wahllokal wählen. Wer jedoch voraussichtlich am Tag der Nationalratswahl, dem 15. Oktober 2017, nicht in dem ihm zugeteilten Wahllokal wählen kann, hat Anspruch auf eine Wahlkarte. Diese muss beantragt werden. Gründe für die Beantragung einer Wahlkarte können etwa Ortsabwesenheit, gesundheitliche Gründe oder ein Auslandsaufenthalt (z.B. Urlaub) sein.
Wählen mit Wahlkarte:

Beantragung der Wahlkarte:

Persönlich am Gemeindeamt bis spätestens Freitag, 13.10.2017.

Schriftliche Beantragung bis spätestens Mittwoch, 11.10.2017. 

Über www.wahlkartenantrag.at können Sie rund um die Uhr Ihre Wahlkarte beantragen.

Wichtig: Eine telefonische Beantragung der Wahlkarte ist NICHT möglich!

Die Wahlkarte muss spätestens am 15. Oktober 2017, 17 Uhr, bei der zuständigen Bezirkswahlbehörde einlangen. Sie haben die Möglichkeit, die Wahlkarte am Wahltag bei jedem geöffneten Wahllokal abzugeben.

____________________________________________________

 Landes- und Gemeindewählerevidenz NEU!

Der NÖ Landtag hat am 22.06.2017 eine Novelle des NÖ Landesbürgerevidenzgesetzes beschlossen, mit der ab 1.Juli 2017 einige Änderungen für „Zweitwohnsitzer“ in Kraft getreten sind. Ab dem 1.Juli 2017 muss jeder österreichische Staatsbürger und EU-Bürger bei einer Neuanmeldung eines Nebenwohnsitzes ein Landes- und/oder Gemeindewählerevidenzblatt ausfüllen. Für jene Personen, die bereits am 1.Juli 2017 in Enzenreith mit „Zweitwohnsitz“ gemeldet waren, muss seitens des Wahlamtes eine Grunderhebung durchgeführt werden. Der betroffene Personenkreis erhält ein Schreiben und ein Wählerevidenzblatt. Dieses ist auszufüllen und an die Gemeinde Enzenreith zu retournieren. Das Wählerevidenzblatt kann direkt auf der Gemeinde oder in jeder möglichen technischen Form übermittelt werden.

 

Wählerevidenzblatt Niederösterreich

___________________________________________________________

 

 

 

 

  

 

 

 

GEMEINDEAMT

 

Amtsleitung, Bauabteilung

Ing.Johann BAUER

02662/42236 DW 4

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

bauer johann

Bauabteilung

Eva HOLZER

02662/42236 DW 4

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

holzer eva

Meldeamt, Bürgerservice

Beatrix KARTNER

02662/42236

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

kartner beatrix

Finanzverwaltung

Jutta ADLBOLLER

02662/42236 DW 3

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
adlboller jutta 

Buchhaltung, Schulverwaltung

Birgit ROTTENSTEINER

02662/42236 DW 3

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
rottensteiner birgit 

BAUHOF

 

 

Alois HEISS - Maschinist
bauhof heiss alois
Alois JANSOHN - Wasserwart
 bauhof jansohn alois
Wolfgang KAGHOFER - Wassermeister
 bauhof kaghofer wolfgang
Alois LECHNER - Ortsbildgestaltung
 bauhof lechner alois
Helmut PRENNER - Hilfsdienst
 bauhof prenner helmut

POLITISCHE ORGANE

 

 

 spoe

Bürgermeister Ing. Franz ANTONI Buergermeister

Vizebürgermeister Alois LECHNERVizebuergermeister

gfGR Alois JANSOHN 

gfGR Ing. Dirk RATH

gfGR Mag. Johann HAIDEN

GR Karin LECHNER

GR Ing. Andreas POSTEL

GR Christian BRUNTHALER

GR Wolfgang HILLBRAND

GR Michael MUHR

GR Robert MUHR

GR DI Eduard STEINER

GR Patrick GREGER

GR Oliver HARRAUER

 
 
 oevp

gfGR Rudolf ZENZ

GR Herbert HASELBACHER

GR Michael POSCH

GR Ing.Mag.(FH) Markus ZODLHOFER

GR Gertrude FÖRSTER

 

OktoberfestA6.2017 2

 

blechhaufn plakat 2

10.Punsch More 2017

 

 

 

Copyright © 2013. esweb homepages / Gemeinde Enzenreith Rights Reserved.


Facebook